Schielein - Fragen Sie nach unserem Energiekonzept - wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!

Energiesparen

Seit dem 1. November 2004 dürfen alle Heizungen die Grenzwerte der Bundes-Immissions-Schutzverordnung (BImSchV) endgültig nicht mehr überschreiten.

Doch neben der BImSchV gibt es viele gute Gründe für eine Modernisierung. Zum Beispiel können Sie mit einer neuen Heizung erheblich Heizkosten sparen.

Und fragen Sie nach unserem Energiekonzept - wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich!
  • Der einzige TÜV-zertifizierte Gebäude-Energie-Spar-Check

    Jetzt die Heizung modernisieren und bis zu 40 % Heizkosten sparen. Mit dem Viessmann Gebäude-Energie-Spar-Check können die individuellen Modernisierungs- und Einsparmöglichkeiten sicher, einfach und schnell ermittelt werden.
Der einzige TÜV-zertifizierte Gebäude-Energie-Spar-Check.<br />Jetzt die Heizung modernisieren und bis zu 40 % Heizkosten sparen. Mit dem Viessmann Gebäude-Energie-Spar-Check können die individuellen Modernisierungs- und Einsparmöglichkeiten sicher, einfach und schnell ermittelt werden.

  • Profi-Tipps für Ihre Heizung

    Sie wollen wirtschaftlich und umweltschonend heizen?
    Dann sollten Sie unsere Profi-Tipps beachten.
Schielein - Profi-Tipps für Ihre Heizung<br />Sie wollen wirtschaftlich und umweltschonend heizen?<br />Dann sollten Sie unsere Profi-Tipps beachten.

  • Infos zur EnEV

    Die Energie-Einsparverordnung (EnEV) soll dazu beitragen, den Energieverbrauch in Gebäuden zu senken und den CO2-Ausstoß zu reduzieren.
Die Energie-Einsparverordnung (EnEV) soll dazu beitragen, den Energieverbrauch in Gebäuden zu senken und den CO2-Ausstoß zu reduzieren.

  • Modernisierung

    Eine Heizungsmodernisierung rechnet sich.
    Wir haben für Sie einen Fragebogen zur Verfügung gestellt - einfach ausfüllen und wir planen für Sie die effiziente Lösung.
Eine Heizungsmodernisierung rechnet sich.<br />Wir haben für Sie einen Fragebogen zur Verfügung gestellt - einfach ausfüllen und wir planen für Sie die effiziente Lösung.

  • Fördermittel

    Die Zahl der Förderprogramme ist groß. Grundsätzlich gilt: Anträge und Bewilligung müssen vor der Investition stehen. Da die Mittel häufig begrenzt sind, heißt es: rechtzeitig handeln.
Die Zahl der Förderprogramme ist groß. Grundsätzlich gilt: Anträge und Bewilligung müssen vor der Investition stehen. Da die Mittel häufig begrenzt sind, heißt es: rechtzeitig handeln.